Entdecker(g)reise

Ü40 – REISEN & erLEBEN –

20160511_142132
20160511_142132

Romantik, Wellness und Sauerlandliebe im Hotel Deimann in Schmallenberg

| 5 Kommentare

Manchmal werden eben doch alle Wünsche wahr, für mich so geschehen, im Romantik- & Wellnesshotel Deimann, in dem beschaulichen Örtchen Schmallenberg, im Sauerland. Ob Wellness und Gesundheitsvorsorge, leichte Küche und gute Weine, Wandern und unverfälschte Naturerlebnisse, das familiengeführte Hotel Deimann bietet all das auf höchstem Niveau! Und wer sich schon immer mal im Golfen probieren wollte, der kann auch das, auf dem angeschlossenen 27-Loch-Golfplatz, natürlich mit einem ebenso charmanten wie geduldigen Golflehrer …

Wohnen im Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Bereits beim ersten Anblick des Hotels beschleicht mich der Gedanke, dass mich dieses Anwesen an ein kleines Schloss erinnert. Ganz in weiß und anthrazitfarbenem Schiefer gehalten, mit viel Glas und schmiedeeisernen Geländern.

Auf dem gepflasterten Innenhof prunkt ein großer Springbrunnen und umrahmt wird das Ganze von den geschwungenen Hügeln des Sauerlandes, von herrlich blühenden Obstbäumen und einer bunten Pflanzenpracht, die gerade jetzt zu voller Blüte erwacht zu sein scheint.

Das Romantik- und Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg, Sauerland - lädt zum Entspannen und Genießen ein ... ©entdecker-greise.de

Das Romantik- und Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg, Sauerland – lädt zum Entspannen und Genießen ein … ©entdecker-greise.de

Tradition aus dem Hause Deimann - das Romantik- und Wellnesshotel im Sauerland steht für Kulinarik, Wellness, Wandern und Golfen. ©entdecker-greise.de

Tradition aus dem Hause Deimann – das Romantik- und Wellnesshotel im Sauerland steht für Kulinarik, Wellness, Wandern und Golfen. ©entdecker-greise.de

Genuss für alle Sinne und auf höchstem Niveau - Romantik- und Wellnesshotel Deimann, im Sauerland. ©entdecker-greise.de

Genuss für alle Sinne und auf höchstem Niveau – Romantik- und Wellnesshotel Deimann, im Sauerland. ©entdecker-greise.de

Der Empfang ist äußerst herzlich und persönlich. Man erkundigt sich nach meiner Anreise, erklärt mir die wichtigsten Details zu dem weitläufigen Anwesen und führt mich auf mein Zimmer. Diese zuvorkommende Freundlichkeit, die weder aufgesetzt noch erzwungen wirkt, zieht sich während meines gesamten Aufenthaltes und bis zum letzten Mitarbeitern durch. Wer hier arbeitet, fühlt sich mit dem Haus und dem Anliegen der Familie Deimann verbunden. Das spürt man unweigerlich.

Den Wohnwünschen der Gäste sind hier keine Grenzen gesetzt. Fast alles ist möglich. Einzel- und Doppelzimmer in unterschiedlichen Kategorien, wunderschöne Suiten, die sich besonders für Familien anbieten und Ferienwohnungen stehen zur Auswahl.

Mein Wohlfühlzimmer, das sich anfühlt wie eine Suite! ©entdecker-greise.de

Mein Wohlfühlzimmer, das sich anfühlt wie eine Suite! ©entdecker-greise.de

Persönlicher Willkommensgruß aus dem Hause Deimann! ©entdecker-greise.de

Persönlicher Willkommensgruß aus dem Hause Deimann! ©entdecker-greise.de

Genuss und Entspannung von der ersten bis zur letzten Minute. Romantik- und Wellnesshotel Deimann, im Sauerland. ©entdecker-greise.de

Genuss und Entspannung von der ersten bis zur letzten Minute. Romantik- und Wellnesshotel Deimann, im Sauerland. ©entdecker-greise.de

Ich selbst bewohne während meines Aufenthaltes ein Doppelzimmer, welches mir jedoch aufgrund seiner Großzügigkeit eher vorkommt wie eine Suite. Neben meinem bequemen und mehrfach hydraulich verstellbaren Bett gibt es noch ausreichend Raum für eine gemütliche Sitzgelegenheit mit kleiner Couch und zwei Sesseln sowie einem weiteren Tisch mit zwei Stühlen. Das Zimmer hat einen kleinen abgegrenzten Sonnenbalkon und ist lichtdurchflutet. Des weiteren gehören zu diesem Zimmer ein geschmackvoll eingerichtetes großes Bad und ein kleines Ankleidezimmer. Bei soviel Gemütlichkeit und Großzügigkeit dürften auch Schlechtwettertage kein Problem darstellen, insbesondere da es im Haus noch eine kleine Bibliothek gibt (!), in der man in gediegener Atmosphäre herrlich entspannen kann. Hotels mit eigener Bibliothek sind ja für mich persönlich immer ein ganz besonderes Highlight, das ich so auch erst in zwei Häusern vorgefunden habe – jedenfalls … ich liebe es! :-)

Hier entspannen Seele und Geist gleichermaßen. Bibliothek im Romantik- und Wellnesshotel Deimann ©entdecker-greise.de

Hier entspannen Seele und Geist gleichermaßen. Bibliothek im Romantik- und Wellnesshotel Deimann ©entdecker-greise.de

Wellness und Gesundheitsvorsorge im Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Auch hier scheinen die Möglichkeiten grenzenlos zu sein – jedenfalls so groß, dass ich es während meines Aufenthaltes tatsächlich nicht geschafft habe, von allen Möglichkeiten Gebrauch zu machen. Das Hotel verfügt über einen 3700 qm großen Wellness- und Spabereich und zählt damit zu den größten Spas Deutschlands. Wer jetzt denkt Größe mit Ungemütlichkeit in Verbindung bringen zu müssen, der irrt sich, denn das Haus trägt nicht umsonst auch das Wörtchen Romantik schon mit in seinem Namen. Der Poolbereich ist lichtdurchflutet und mutet mit karibischem Feeling an, der Hamam-Raum ist durch sein indirekt beleuchtetes Mosaikglasdach einzigartig schön, Saunen und Ruheräume bieten verträumte Rückzugsmöglichkeiten und die einzelnen Anwendungsräume sind liebevoll und äußerst gemütlich eingerichtet, sodass Entspannung hier wie von selbst gelingt. Das absolute Highlight ist der hauseigene Salinenstollen, mit seinen heilenden und präventiven Eigenschaften. Die angeschlossene Naturheilpraxis, sowie entspannungs- und sportpädagogische Angebote runden das klassische Wellness- und Spa-Programm vollends ab.

Wunderschön gestalteter Spabereich im Romantik- und Wellnesshotel Deimann. ©entdecker-greise.de

Wunderschön gestalteter Spabereich im Romantik- und Wellnesshotel Deimann. ©entdecker-greise.de

3700 qm Spabereich laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein. ©entdecker-greise.de

3700 qm Spabereich laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein. ©entdecker-greise.de

Wanderlust und Wanderfreuden mit dem Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Für mich persönlich das absolute Highlight des Hauses. Angeboten werden unterschiedliche Wander-Arrangements, Wanderwochen, kulinarische Wanderwochen und vieles mehr. All das inmitten der herrlichen Natur des Sauerlandes, mit seinen schwingenden Hügeln und seiner unverfälschten Natur. Die Anzahl der Wanderwege scheint unerschöpflich und beginnen gleich vor der Haustüre. Die Familie Deimann hat sich für ihre wanderbegeisterten Gäste so manche Überraschung überlegt, wie beispielsweise die unvergleichliche Beköstigung ihrer Wandergäste mittels Wanderwagen, Outdoorküche und allem was man für ein kulinarisches Outdoor-Highlight in einer Etappenmitte so braucht. Etwas ähnliches habe ich noch niemals zuvor erlebt! Die geführten Wanderungen, die ganzjährig angeboten werden, sind ein absolutes Highlight und für Alleinreisende ebenso attraktiv wie für Paare oder kleine Gruppen. Mein absoluter Deimann Favorit! :-)

Was für eine gelungene Rast! ©entdecker-greise.de

Was für eine gelungene Rast! ©entdecker-greise.de

Outdoorkochen ... das gibt es nur im Romantik- und Wellnesshotel Deimann, im Sauerland! ©entdecker-greise.de

Outdoorkochen … das gibt es nur im Romantik- und Wellnesshotel Deimann, im Sauerland! ©entdecker-greise.de

Mit Deimann auf dem Kahlen Asten ... ©entdecker-greise.de

Mit Deimann auf dem Kahlen Asten … ©entdecker-greise.de

Genusswandern im Sauerland - für mich das absolute Deimann Highlight! ©entdecker-greise.de

Genusswandern im Sauerland – für mich das absolute Deimann Highlight! ©entdecker-greise.de

Kulinarik im Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Küchenmeister Alexander Greve verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Hochgenüssen. Wo immer es geht, verwendet er dabei regionale Zutaten, aus denen er leichte und äußerst schmackhafte Kreationen zaubert. Ich selbst bin während meines Aufenthaltes in den Genuss seines Spargelmenüs gekommen und bin restlos begeistert. Die einzelnen Gänge waren leicht, kreativ für Auge und Gaumen und für mich ein Genuss auf höchstem Niveaudas abschließende Champagnertörtchen mit glasierten Erdbeeren, Zitronencremeaux und Basilikumsorbet einfach zum Niederknien!

Was ich aber mindestens ebenso wichtig finde und was auf keinen Fall unerwähnt bleiben sollte, ist die Tatsache, dass Alexander Greve nicht nur so fantastisch kocht, dass eine liebe Freundin ihm gleich einen Heiratsantrag machen wollte, er ist außerdem ein äußerst liebenswürdiger und freundlicher Mensch, der bereitwillig Einblicke in seine Ansichten rund um das Thema Kulinarik und genießen gibt.

Unterstützung findet er seit Kurzem durch Felix Weber, der von nun an die hauseigene Hofstube mit Eventküche und Kochevents leitet. Felix Weber hat uns beim ersten Kochevent dieser Art in die hohe Kunst der Ayurvedischen Küche eingeführt und gemeinsam mit uns ein ayurvedisches Menü gekocht. Ein wirklich abwechslungsreicher und spaßvoller Abend mit kulinarischen Aha-Erlebnissen und vielen neuen Anregungen.

 

Da im Hause Deimann nichts dem Zufall überlassen wird und man hier stets bemüht ist, dem Gast den höchstmöglichen Genuss zu ermöglichen, werden die jeweiligen Weine zum Menü individuell von dem Sommelier Philipp Oltersdorf ausgewählt und zusammengestellt. Ich muss sagen, auch das war ein ganz besonderes Erlebnis, denn auch hier gab es wieder viele interessante Details, bei deren Beachtung man den individuellen Genuss tatsächlich noch um ein vielfaches steigern kann.

Hier lässt es sich gut genießen ... ©entdecker-greise.de

Hier lässt es sich gut genießen … ©entdecker-greise.de

Feine Küchenkreationen aus dem Hause Deimann. ©entdecker-greise.de

Feine Küchenkreationen aus dem Hause Deimann. ©entdecker-greise.de

Ein Dessert zum Niederknien von Alexander Greve. ©entdecker-greise.de

Ein Dessert zum Niederknien von Alexander Greve. ©entdecker-greise.de

Kochen in der Event-Küche des Hotel Deimann. ©entdecker-greise.de

Kochen in der Event-Küche des Hotel Deimann. ©entdecker-greise.de

Golfen auf einem der wenigen 27-Loch-Golfplätze Deutschlands

Auch das ist im Romantik- und Wellnesshotel Deimann möglich und das vor der herrlichen Kulisse des Rothaargebirges – ein unvergleichliches Erlebnis! Wer so wie ich, noch nie zuvor Golf gespielt hat, kann an einem Golf Schnupperkurs teilnehmen, um die eigene Liebe oder auch das Talent zum Golfen erst einmal auszutesten. 😉 Ich muss sagen, dass ich mir hierbei durchaus ein Suchtpotenzial vorstellen kann. Insbesondere da der Golflehrer sehr geduldig ist und tatsächlich auch für den absoluten Anfänger sofort umsetzbare Tipps bereithält.

Mein Golf-Partner und ich ... war ein ganz ruhiger Typ! ©entdecker-greise.de

Mein Golf-Partner und ich … war ein ganz ruhiger Typ! ©entdecker-greise.de

Die Wege können ja manchmal ganz schön weit werden ;-) ©entdecker-greise.de

Die Wege können ja manchmal ganz schön weit werden 😉 ©entdecker-greise.de

Allein um der Aussicht Willen, lohnt sich hier schon das Golfen! ©entdecker-greise.de

Allein um der Aussicht Willen, lohnt sich hier schon das Golfen! ©entdecker-greise.de

Alles in allem war mein Aufenthalt im Romantik- und Wellnesshotel Deimann für mich ein rundum vielfältiges, entspannendes und gelungenes Erlebnis. Ich habe meine Liebe zum Sauerland entdeckt und dies wird sicherlich nicht meine letzte Reise in diese wunderschöne Mittelgebirgslandschaft gewesen sein. Einzelheiten über meine Unternehmungen und Erfahrungen im Hotel Deimann gibt es bald hier:

Coming soon! :-)

Außerdem findet Ihr die Eindrücke von Tanja bei Vielweib on Tour, von Katja bei Wellspa Portal und von Tanja auf dem Wellnessbummler!

Allen, die nun gleich ins Naherholungsgebiet Sauerland reisen möchten, kann ich das Romantik- und Wellnesshotel Deimann mit bestem Gewissen empfehlen!

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Entspannen, Genießen und Selbstentdecken!

 

Eure Monika

von Entdecker(g)reise

Ü40 Reisen & (Er)lebe(n)

 

… und älter werden kann ich später noch!

 

Vielen Dank an SPANESS und Hotel Deimann für die Kooperation und die freundliche Einladung zur Testung dieses Angebotes.

Autor: Monika Baum

Ü40 und Reise-Greis(in), außerdem (Spät-)Entdecker(in) und Abenteurer(in) aus Leidenschaft

5 Kommentare

  1. Pingback: Romantik- und Wellnesshotel Deimann im Sauerland

  2. Pingback: Hotel Deimann im Sauerland: Wellness und Genuss der Luxusklasse -

  3. Pingback: 5 Sterne Genussreisetipps Hotel Deimann Sauerland NRW WellSpa-Portal

  4. Pingback: Wo Du ayurvedisch glücklich wirst: Kochkurs und Wellness im Sauerland -

  5. Pingback: Wandervergnügen Sauerland mit Deimann | Entdecker(g)reise

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: