Entdecker(g)reise

Ü40 – REISEN & erLEBEN –

DSCN4003

2. Juni 2017
von Monika Baum
Keine Kommentare

Wanderung zu den „lost places“ auf Sithonia

Hin und wieder darf es ja ruhig mal ein wenig spannend sein, so wie heute, als Wanderguide Alex mit uns zu den „lost places“ von Sithonia Chalkidiki wandern will. Neugierig frage ich nach den Stationen der Wanderung. Als ich von einem Geisterhotel höre, das wir unterwegs sehen werden, bin ich natürlich sofort Feuer und Flamme! Los geht es gleich nach dem Frühstück, von unserem Hotel Lily Ann Beach aus. Die kleine Gruppe ist schnell versammelt und das Abenteuer kann beginnen! Weiterlesen →

Das Segeln mit dem Katamaran ist für mich ein riesiges Abenteuer! ©www.entdecker-greise.de #corfelios

26. Mai 2017
von Monika Baum
1 Kommentar

Mit dem Katamaran über die Ägäis

Was für ein Abenteuer – heute hatte ich meine erste Stunde als „Leichtmatrose“ auf einem Katamaran Topcat K2! Segellehrer und Wassersportguide Sven hat dabei alle Mühen und Anstrengungen auf sich genommen, mir etwas von Winden, Luv und was weiß ich nicht noch allem zu erklären. Doch ehrlich gesagt und mal so ganz unter uns gesprochen, bestand mein einziges und vorderstes Bestreben, bei meiner ersten Katamaran Fahrt, einfach nur darin, nicht über Bord zu gehen! :-) Dennoch, dank Sven habe ich die wichtigsten Regeln des Segelns erst einmal gelernt … na ja gut … zumindest schon einmal gehört. Weiterlesen →

Hotel Lily Ann Beach 7 auf Sithonia, Chalkidiki, Griechenland ©www.entdecker-greise.de #corfelios

22. Mai 2017
von Monika Baum
5 Kommentare

Urlaub im Hotel Lily Ann Beach auf Sithonia Chalkidiki

Dem Hotel Lily Ann Beach auf Sithonia Chalkidiki scheinen die Götter wohlgesonnen zu sein, denn es zeichnet sich aus, durch seine herrliche Lage direkt am Meer, umgeben von einer wildromantischen Naturlandschaft und der Geborgenheit eines familiengeführten Hotels. Doch wen wundert`s, denn das Hotel liegt vis à vis dem Olymp, der ja bekanntlich der Sitz der Götter ist. Hier zu wohnen sollte also tatsächlich den einen oder anderen Vorteil mit sich zu bringen … Weiterlesen →

Nikiti, die Bienenstadt. Überall finden sich diese Beinenkästen aus Holz. ©www.entdecker-greise.de #corfelios

19. Mai 2017
von Monika Baum
4 Kommentare

Stadtbummel durch Nikiti auf Sithonia

Ein Stadtbummel durch Nikiti ist eine herrliche Sache und damit als kleine Abwechslung vom „Strandalltag“sehr empfehlenswert. Erst einmal jedoch muss man sich der Entscheidung stellen, ob man sich nun das alte oder neue Nikiti ansehen möchte. Oder vielleicht doch lieber beides? Lohnenswert ist das auf jeden Fall, doch seht selbst … Weiterlesen →

Immer hhöher geht es nun zum Petros Felsen ©www.entdecker-greise.de #corfelios

17. Mai 2017
von Monika Baum
5 Kommentare

Wanderung zum Petros Felsen auf Sithonia

Gemeinsam mit Wanderguide Alex, vom Hotel Lily Ann Beach, haben wir in einer kleinen Gruppe das Felsmassiv Petros, auf Sithonia, Chalkidiki erwandert.  Rückblickend kann ich sagen: „Schöner hätte eine Wanderung kaum sein können!“ Unsere kleine Wandergruppe passte wunderbar zusammen, landschaftlich war die Strecke ein Rausch, mit herrlich naturbelassen Wegen und Alex baute mit seinen Klettereinheiten genau das richtige Maß an Abenteuer mit in die Wanderung ein! Doch noch will ich gar nicht zu viel verraten, lasst Euch einfach von meinen Erzählungen und den Bildern, in die Wälder und die Berge Sithonias entführen … Weiterlesen →

Sithonia auf Chalkidiki ©www.entdecker-greise.de #corfelios

15. Mai 2017
von Monika Baum
4 Kommentare

Kombi-Urlaub mit Corfelios in Griechenland

Jeder gute Koch weiß, dass erst die gekonnte Zusammenstellung der verschiedenen Zutaten ein perfektes Gericht machen. Ich finde, beim Reisen ist das nicht anders. Wie gut, dass man sich bei dem Reiseanbieter Corfelios seine Urlaubsreise nun auch ganz nach den eigenen Vorlieben zusammenstellen (lassen) kann, um so mit der perfekten Mischung zu maximalem Urlaubs-Genuss zu kommen. Für mich heißt das in diesem Jahr eine Prise Chalkidike, ein wenig Sithonia, etwas Korfu und ganz viel Agios Georgios. All das zusammen ergibt für mich den perfekten Urlaubsgenuss! Wie das geht? Ich verrate es Euch gerne! Weiterlesen →

DSCN3103

9. Mai 2017
von Monika Baum
4 Kommentare

Wattwandern mit dem Langeooger Original „Ossi“

Wer Langeoog tatsächlich kennenlernen möchte, der kommt an „Ossi“ nicht vorbei. Mit viel Witz und Charme führt das Langeooger Original seine Gäste durch das Weltnaturerbe des Niedersächsischen Nationalparks Wattenmeer. Hier erklärt er Fauna und Flora, Artenvielfalt und Salzwiesen und hält dabei so manchen Spaß und Schabernack bereit, um sich die ungeteilte Aufmerksamkeit der Anwesenden zu sichern. Kurz gesagt – „Ossi“ ist ein echtes Erlebnis, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Weiterlesen →

18222045_1531416490226485_6741100675881194640_n

7. Mai 2017
von Monika Baum
2 Kommentare

Acrylmalerei mit Marlies Eggers auf Langeoog

Zu einem meiner schönsten Langeoog – Erlebnissen zählt auf jeden Fall der Malkurs, bei Marlies Eggers. Niemals hätte ich es für möglich gehalten, ein Landschaftsbild zu skizzieren und schließlich in Acryl auf eine Leinwand zu bringen. Doch Marlies Eggers führt ihre Mal-Schüler so liebevoll und empathisch durch sämtliche Höhen und Tiefen des Malprozesses, dass wirklich jeder im Kurs zum Schluss überglücklich und stolz sein Bild innerhalb der Gruppe präsentieren kann. Doch bis dahin kann einem der Weg mitunter auch einmal lang und steinig erscheinen. Weiterlesen →

20170502_174801

5. Mai 2017
von Monika Baum
2 Kommentare

Aktiv- und Kreativreise nach Langeoog

Wissenschaftlich Studien haben längst bewiesen, dass aktive Entspannung im Urlaub den höchsten Erholungswert bringt. Davon abgesehen wäre mir persönlich aber auch alles andere viel zu langweilig. Daher suche ich mir in der Regel gleich Reiseziele, die ein breites Spektrum an Aktionsmöglichkeiten und Abwechslung bieten. Als besonders vielfältig hat sich in dieser Hinsicht meine Reise nach Langeoog erwiesen, vom Radeln übers Wandern, Malen und Fotografieren bis hin zu den Fünf Tibetern und einer Klangschalenmeditation. Hier scheint einfach alles möglich zu sein und vieles habe selbst ich sicherlich noch nicht entdeckt. Weiterlesen →

20170502_075147

4. Mai 2017
von Monika Baum
6 Kommentare

Glücklich sein ist eine Wahl – und das nicht nur auf Langeoog

Glücklich sein ist eine Wahl, kein Schicksal! Was für ein weiser Slogan! Gelesen habe ich ihn in einer Broschüre des größten Verbandes ökologischer Biohotels Europas. In einem dieser ökologischen Biohotels habe ich übernachtet, und zwar im (Bio) Dünenhotel Strandeck, auf Langeoog. Wohlfühlen ist hier Ehrensache, ebenso wie Nachhaltigkeit, ökologisch einwandfreies Bioessen, möglichst in Demeter-Qualität und die Verwendung zertifizierter Naturkosmetik. Wie schön, dass ich nun all diese Tribute, die mir Zuhause bereits seit Langem am Herzen liegen, nun auch im Urlaub genießen kann! Weiterlesen →