Entdecker(g)reise

Ü40 – REISEN & erLEBEN –

DSCN0864
DSCN0864

Victor`s Residenz Hotels oder wie finde ich das für mich passende Hotel?

| 7 Kommentare

Manchmal braucht man einfach nur einen Tapetenwechsel und wünscht sich ein angenehmes Ambiente, mit viel schöner Natur, zum aktiven Entspannen. Bei einer anderen Gelegenheit steht vielleicht ein bestimmtes Thema im Vordergrund, wie beispielsweise eine Städtebesichtigung, der Besuch einer besonderen Ausstellung, ein Theater- oder Opernbesuch. Und bei einer wieder anderen Gelegenheit möchte man einfach nur ausspannen, genießen und sich mal wieder so richtig verwöhnen lassen. Wer diesen unterschiedlichsten Ansprüchen Rechnung tragen möchte, der sollte sich vorher ein paar Gedanken zur Hotelwahl machen, denn die passende Unterkunft zum entsprechenden Anlass ist sicherlich einer der wesentlichsten Faktoren für das Gelingen einer Reise.

Ich hatte das Glück, eine Hotelkette kennenlernen zu können, die sich genau hierzu Gedanken gemacht hat. Victor`s Residenz Hotels GmbH hält ihren Gästen in Deutschland dreizehn Hotels vor, die den unterschiedlichsten Bedürfnissen ihrer Besucher Rechnung tragen. Freizeitgäste finden hier für sich ebenso das Richtige, wie Businesskunden. Die Komfortkategorien reichen dabei von drei Sternen bis fünf Sterne Superior. Einige dieser Häuser befinden sich in Großstädten und eigenen sich somit in besonderem Maße für Städte- und Kulturreisen, wieder andere finden sich eingebettet in herrlichste Natur und laden zu bewusst gewählten Auszeiten und zum aktiven Entspannen ein.

Das Saarland ist ein wahres Paradies für Outdoorfreunde - hier ein morgendlicher Blick auf die Saarschleife, noch ein wenig neblig, aber dennoch wunderschön. ©entdecker-greise.de

Das Saarland ist ein wahres Paradies für Outdoorfreunde – hier ein morgendlicher Blick auf die Saarschleife, noch ein wenig neblig, aber dennoch wunderschön. ©entdecker-greise.de

Drei dieser Häuser habe ich im schönen Saarland kennenlernen dürfen. Für mich als Outdoorbegeisterte natürlich ein besonderes Erlebnis, da das Saarland mit seiner schier unerschöpflichen Naturvielfalt ein absolutes Paradies für Outdooraktivitäten jeder Art darstellt. Ganz gleich also, ob man lieber auf den Spuren des heiligen Jakobus pilgert, sich in der Abgeschiedenheit des Saar-Hunsrück-Steigs gleichermaßen verlieren wie finden möchte oder als Grenzgänger die deutsch-französische Freundschaft intensivieren möchte, im Saarland findet man hierzu Gelegenheit.

Wer dann auch noch das passende Wohn- und Wohlfühlambiente für sich gefunden hat, der kehrt am Ende ebenso entspannt und glücklich wieder heim, wie ich es getan habe … vielleicht mit einem kleinen Quäntchen Wehmut im Gepäck, dass es doch noch so vieles zu entdecken gibt und die Zeit wieder einmal viel zu schnell verstrichen ist.

Jedes Zimmer wurde in einem anderen Stil eingerichtet, so wie jeder Gast sicherlich andere Wünsche mitbringt. ©entdecker-greise.de

Jedes Zimmer wurde in einem anderen Stil eingerichtet, so wie jeder Gast sicherlich andere Wünsche mitbringt. ©entdecker-greise.de

Der Romantik-Spa-Bereich des Victor`s Residenz-Hotels Weingärner, direkt am Bostalsee gelegen ©entdecker-greise.de

Der Romantik-Spa-Bereich des Victor`s Residenz-Hotels Weingärner, direkt am Bostalsee gelegen ©entdecker-greise.de

Gemütlichkeit und familiäres Ambiente bestimmen hier das Bild ©entdecker-greise.de

Gemütlichkeit und familiäres Ambiente bestimmen hier das Bild ©entdecker-greise.de

Das Victor`s Seehotel Weingärtner
Dieses Hotel ist nicht nur wegen seiner besonders naturnahen Lage, gleich am Bostalsee eine schöne Adresse, sondern vor allem wegen seinem familiären Flair, den es sicherlich in erster Linie seinem Direktor Gerold Weingärtner zu verdanken hat. Er selbst hat sich mit der Gründung dieses Hauses vor vielen Jahren einen Lebenstraum erfüllt, den er bis heute mit viel Herz und Seele lebt. Es ist eine wahre Freude seinen „Gründungsgeschichten“ zu lauschen und wenn er mit funkelnden Augen von der Haifischbar berichtet, die wohl einst in diesen Räumen beheimatet war, dann ahnt man, dass hier schon sehr viele Menschen sehr viele fröhliche Stunden verbracht haben müssen.
Die Gästezimmer wurden mit viel Liebe zum Detail, alle in einem etwas anderen Stil, eingerichtet und dekoriert. Familiäres Ambiente und Wohlfühlatmosphäre sind sicherlich die beiden Attribute, die den Stil des Hauses am treffendsten beschreiben.

Wer es gerne urig und edel-rustikal mag, der darf sich auf gemütliche Schwenkgrillabende in der zünftigen Grillhütte des Hauses freuen und wer sich im Wellness- und Spa-Bereich entspannen und verwöhnen lassen möchte, der kommt auch hier auf seine Kosten.

Alle Outdoorfans können gleich vor der Haustüre ihr individuelles Genussprogramm starten. Ob Wandern, Radeln, Wassersport oder Golfen … hier findet jeder die passende Aktivität. Bei mir persönlich hat hier, wie bereits angedeutet, Herr Weingärtner selbst einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei Lagerfeuerromantik am Schwenkgrill seinen Geschichten zu lauschen, das war schon ein ganz besonderes Erlebnis. Ich liebe es Menschen zu begegnen, die den Mut und das Durchhaltevermögen haben, ihren Lebenstraum zu leben. Ist doch dieses Leuchten, das man in ihren Augen erkennen kann der wunderbare Beweis dafür, dass es sich lohnt, immer den eignen Wünschen zu folgen! :-)

Auch im Best Western beweist sich Victor`s Freude am Besonderen, wie hier in dieser Masionette-Suite ©entdecker-greise.de

Auch im Best Western beweist sich Victor`s Freude am Besonderen, wie hier in dieser Masionette-Suite ©entdecker-greise.de

Der zweite Teil der Maisionette-Suite ... ©entdecker-greise.de

Der zweite Teil der Maisionette-Suite … ©entdecker-greise.de

Wer es modern und sachlich mag, den wird dieses Zimmer begeistern ... ©entdecker-greise.de

Wer es modern und sachlich mag, den wird dieses Zimmer begeistern … ©entdecker-greise.de

Wunderschön eingerichtet - das kleine aber feine Restaurant des Victor`s Rezidenz-Hotel Best Western Rodenhof ©entdecker-greise.de

Wunderschön eingerichtet – das kleine aber feine Restaurant des Victor`s Rezidenz-Hotel Best Western Rodenhof ©entdecker-greise.de

Das Best Western Victor`s Residenz-Hotel Rodenhof
Für alle, die schon immer einmal Saarbrücken erkunden wollten und dabei gleichermaßen Wert auf eine gepflegte Unterkunft legen, könnte dieses Hotel die richtige Adresse sein. Auch hier wurde bei der Einrichtung der Zimmer und Suiten wieder viel Wert auf Vielfältigkeit, Gemütlichkeit und Stil gelegt. Genau das Richtige also, um nach einem „anstrengenden“ Shopping- oder Sightseeing-Tag gediegen zu entspannen. Wellness, Spa und Kulinarik kommen natürlich auch hier nicht zu kurz und das kleine Restaurant des Hauses ist schon alleine aufgrund seiner geschmackvollen Einrichtung ein Hochgenuss! Möglicherweise also ein guter Tipp für das nächste Mädelswochenende … :-)

Meine Suite Aurella, mit kleiner Terasse für den In- und Outdoorgenuss ;-) ©entdecker-greise.de

Meine Suite Aurella, mit kleiner Terasse für den In- und Outdoorgenuss 😉 ©entdecker-greise.de

Mein Entspannungsbad, nachts um kurz vor Mitternacht, bleibt mir sicher unvergessen ... ©entdecker-greise.de

Mein Entspannungsbad, nachts um kurz vor Mitternacht, bleibt mir sicher unvergessen … ©entdecker-greise.de

Das Victor`s Residenz-Hotel Schloss Berg
Um es gleich vorwegzunehmen … sicherlich eines der schönsten Hotels, in denen ich bisher genächtigt habe! Die Lage im Dreiländereck, an der Grenze von Deutschland, Frankreich und Luxemburg und die hiermit verbundenen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, die Historie des Hauses mit seiner Entwicklung von der Ritterburg zum 5-Sterne-Superior-Hotel, die geschmackvolle und einladend gemütliche Wohnkultur, die Freundlichkeit und der sicherlich außergewöhnliche Service, der einem hier als Gast zuteil wird … in diesem Hotel stimmt einfach alles und ganz ehrlich … am Liebsten würde man (ICH) es gar nicht mehr verlassen. :-)

Wer das Besondere sucht – ganz gleich, in welche Richtung – der wird hier fündig!
Die Lage spricht für sich, die Zimmer, Suiten und Götter-Suiten sind ein Rausch, der Wellness- und Spa-Bereich ist wunderschön, mit genau der richtigen Größe, um dem Gast ein vielfältiges Angebot in gemütlicher Entspannungsatmosphäre vorzuhalten und der Service ist außergewöhnlich gut!

Was mir leider bei meinem Aufenthalt vorenthalten blieb, waren die Kochkünste des Sterne-Kochs Christian Bau, der bereits mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Aber auch Sterne-Köche brauchen eben mal eine Auszeit und so hoffe ich darauf, zu einem späteren Zeitpunkt einmal in diesen Genuss zu kommen und wünsche mir für Christian Bau, dass er in seinem wohlverdienten Urlaub eine ebenso gute Zeit verbracht hat, wie ich es hier getan habe! :-)
Übrigens bietet das Victor`s Residenz-Hotel Schloss Berg wunderschöne Arrangements für die unterschiedlichsten Gelegenheiten an. Ob nun zu bestimmten Festtagen wie Weihnachten, Silvester oder Ostern, zu besonderen Anlässen wie zur Verlobung, Trauung oder zum Jahrestag oder für die kleinere oder größere Auszeit zwischendurch … es lohnt sich auf jeden Fall, sich diese Arrangements einmal näher anzuschauen und mir bleibt an dieser Stelle nur zu sagen: „Ich wünsche Euch ebenso schöne Erlebnisse, wie ich sie hatte!“ Aber eigentlich bin ich mir ganz sicher … ganz gleich für welches der hier vorgestellten Hotels Ihr Euch auch entscheiden werdet … Ihr werdet es lieben!

Ein Teilausschnitt des wunderschönen Wellness-Bereichs des Victor`s Residenz Hotels Schloss Berg, der selbst mich schon vor dem Frühstück in den Pool gelockt hat ;-) ©entdecker-gr

Ein Teilausschnitt des wunderschönen Wellness-Bereichs des Victor`s Residenz Hotels Schloss Berg, der selbst mich schon vor dem Frühstück in den Pool gelockt hat 😉 ©entdecker-gr

Teilausschnitt einer Göttersuite ©entdecker-greise.de

Teilausschnitt einer Göttersuite ©entdecker-greise.de

Gemütlichkeit und Luxus oder einfach nur ein Ort zum Wohlfühlen ... entdecker-greise.de

Wer gerne noch mehr über das Saarland erfahren möchte der findet dies hier:

Besuch der Völklinger Hütte1. November 2015
von Monika Baum
Keine Kommentare

UrbanArt Biennale 2015 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Und wer gerne weitere Stimmen über Victor`s Residenz-Hotels „hören“ möchte, der findet diese bei Tanja von Spaness, bei Janett von Teilzeitreisender, bei Sarah von Saarmaica, bei Anna von Annaninkabu, bei Alexandra von Orangediamond, bei Evelyn von Landmeedchen, bei Hans-Joachim von Anderswandern und bei Sabine von Liebstöckelschuh … viel Spaß beim Entdecken!
Mein besonderer Dank für Organisation, Einladung und die wunderschönen Erlebnisse gilt Spaness, vertreten durch Tanja Klindworth und Victor`s Residenz Hotels, vertreten durch Melanie de Solda!

Autor: Monika Baum

Ü40 und Reise-Greis(in), außerdem (Spät-)Entdecker(in) und Abenteurer(in) aus Leidenschaft

7 Kommentare

  1. Wunderbar geschrieben! Das Wochenende war grandios und es war schön dich kennen zu lernen.

    Liebe Grüße,
    Alexa.

  2. Pingback: Saarland: Bloggerreise und Bloggertreffen

  3. Pingback: UrbanArt Biennale im Weltkulturerbe Völklinger Hütte | Entdecker(g)reise

  4. So ein toller und ausführlicher Beitrag! Es war wirklich ein traumhaft schönes Wochenende! Da fällt mir ein, ich hab auch noch gar nich tdarüber geschrieben auf dem Blog – Schade auf mein Haupt! 😉

    Es war wirklich toll, euch alle mal kennenzulernen und ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen!

    Liebe Grüße
    Anna

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: