Entdecker(g)reise

Ü40 – REISEN & erLEBEN –

DSCN3103

9. Mai 2017
von Monika Baum
4 Kommentare

Wattwandern mit dem Langeooger Original „Ossi“

Wer Langeoog tatsächlich kennenlernen möchte, der kommt an „Ossi“ nicht vorbei. Mit viel Witz und Charme führt das Langeooger Original seine Gäste durch das Weltnaturerbe des Niedersächsischen Nationalparks Wattenmeer. Hier erklärt er Fauna und Flora, Artenvielfalt und Salzwiesen und hält dabei so manchen Spaß und Schabernack bereit, um sich die ungeteilte Aufmerksamkeit der Anwesenden zu sichern. Kurz gesagt – „Ossi“ ist ein echtes Erlebnis, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Weiterlesen →

18222045_1531416490226485_6741100675881194640_n

7. Mai 2017
von Monika Baum
2 Kommentare

Acrylmalerei mit Marlies Eggers auf Langeoog

Zu einem meiner schönsten Langeoog – Erlebnissen zählt auf jeden Fall der Malkurs, bei Marlies Eggers. Niemals hätte ich es für möglich gehalten, ein Landschaftsbild zu skizzieren und schließlich in Acryl auf eine Leinwand zu bringen. Doch Marlies Eggers führt ihre Mal-Schüler so liebevoll und empathisch durch sämtliche Höhen und Tiefen des Malprozesses, dass wirklich jeder im Kurs zum Schluss überglücklich und stolz sein Bild innerhalb der Gruppe präsentieren kann. Doch bis dahin kann einem der Weg mitunter auch einmal lang und steinig erscheinen. Weiterlesen →

20170502_174801

5. Mai 2017
von Monika Baum
3 Kommentare

Aktiv- und Kreativreise nach Langeoog

Wissenschaftlich Studien haben längst bewiesen, dass aktive Entspannung im Urlaub den höchsten Erholungswert bringt. Davon abgesehen wäre mir persönlich aber auch alles andere viel zu langweilig. Daher suche ich mir in der Regel gleich Reiseziele, die ein breites Spektrum an Aktionsmöglichkeiten und Abwechslung bieten. Als besonders vielfältig hat sich in dieser Hinsicht meine Reise nach Langeoog erwiesen, vom Radeln übers Wandern, Malen und Fotografieren bis hin zu den Fünf Tibetern und einer Klangschalenmeditation. Hier scheint einfach alles möglich zu sein und vieles habe selbst ich sicherlich noch nicht entdeckt. Weiterlesen →

20170502_075147

4. Mai 2017
von Monika Baum
6 Kommentare

Glücklich sein ist eine Wahl – und das nicht nur auf Langeoog

Glücklich sein ist eine Wahl, kein Schicksal! Was für ein weiser Slogan! Gelesen habe ich ihn in einer Broschüre des größten Verbandes ökologischer Biohotels Europas. In einem dieser ökologischen Biohotels habe ich übernachtet, und zwar im (Bio) Dünenhotel Strandeck, auf Langeoog. Wohlfühlen ist hier Ehrensache, ebenso wie Nachhaltigkeit, ökologisch einwandfreies Bioessen, möglichst in Demeter-Qualität und die Verwendung zertifizierter Naturkosmetik. Wie schön, dass ich nun all diese Tribute, die mir Zuhause bereits seit Langem am Herzen liegen, nun auch im Urlaub genießen kann! Weiterlesen →

Das Schmallenberger Sauerland verfügt über ein reichhaltiges Wander-Wegenetz. ©www.entdecker-greise.de

21. März 2017
von Monika Baum
Keine Kommentare

Wandervergnügen im Sauerland – mein persönliches Deimann Highlight

Wandern ist ja zum Glück ein ganzjähriges Vergnügen und als Hundebesitzer ist man ja generell bei jedem Wetter draußen. Aber ganz ehrlich, mehr Spaß macht es schon bei gutem, na sagen wir zumindest bei trockenem Wetter. Und da das Wetter nun auch bei uns wieder besser wird, möchte ich heute von einem Wandervergnügen, im nicht allzu weit liegenden Sauerland, berichten.  Dort werden gleich dreimal im Jahr ganz besondere Wanderwochen angeboten, bei denen vor allem der Genuss ganz sicher nicht zu kurz kommt! Weiterlesen →

©www.entdecker-greise.de

17. März 2017
von Monika Baum
Keine Kommentare

Mit dem Wohnmobil durch das Tal der Ardèche

So abgedroschen dieser Satz mittlerweile auch klingen mag, beweist er sich dennoch immer wieder auf Neue: „Der Weg ist das Ziel!“ Genau das habe ich auf meiner Reise nach Barcelona wieder erfahren dürfen. Statt die Strecke auf der Autobahn „durchzudonnern“, sind wir diese Reise nach guter Slow-Travel Manier genussvoll angegangen und dafür mit atemberaubenden Eindrücken und Glücksmomenten im Tal der Ardèche belohnt worden. Weiterlesen →

Texel©www.entdecker-greise.de

10. März 2017
von Monika Baum
2 Kommentare

Mit Hund und Wohnmobil nach Texel

Das phantastische an Wohnmobilreisen ist ja diese ganz große Freiheit, die mit dieser Form des Reisens verbunden ist. Pausen sind überall und jederzeit möglich und das äußerst komfortabel, übernachtet wird, wo`s schön ist und der Hund kann auch immer dabei sein, denn zumindest in meinem Fliewatüüt sind Hunde herzlich willkommen! Gemeinsam geht es also auf große Fahrt und diesmal hat es uns auf die wunderschöne Insel Texel verschlagen. Weiterlesen →

20160516_132629

2. März 2017
von Monika Baum
6 Kommentare

Korfu im Mai

Wir hier in Deutschland sind ja in der Regel nicht allzu gesegnet mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Umso mehr zieht es mich daher so früh wie möglich in wärmere Gefilde. Ein echter Klassiger ist in dieser Beziehung für mich Korfu. Hier herrschen bereits im Mai herrlich sommerliche Temperaturen, bei denen man wunderbar wandern oder biken kann, die aber auch zu dieser frühen Zeit im Jahr bereits zum Baden im Meer einladen. Weiterlesen →

Urlaub mit Hund ©www.entdecker-greise.de

28. Februar 2017
von Monika Baum
3 Kommentare

Urlaub mit Hund – in der Noordzee Residence Cadzand-Bad

Wer mit Hund verreisen möchte, der muss manchmal schon ein wenig länger suchen, denn entweder sind Hunde nicht erlaubt oder aber die Unterkünfte sind oftmals nicht das, was man sich in Sachen Sauberkeit und Ambiente so wünscht. In den Ferienhäusern der Noordzee Residence Cadzand-Bad in Holland durfte ich das erfreulicherweise anders erleben. Gepflegte Ferienhäuser mit gemütlichem Ambiente, äußerst sauber und dennoch hundefreundlich! Weiterlesen →

DSCN2326

22. August 2016
von Monika Baum
1 Kommentar

Europa in vollen Zügen

Rezension des Reistagebuchs von Mady Host. Als Backpackerin tourt die Autorin, begleitet von ihrer Freundin Cornelia, mit dem Zug durch Europa und macht dabei Station in Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, der Schweiz und in Frankreich. Bei ihrer Vorabrecherche stößt sie zu jedem einzelnen Land auf gängige Klischees zu Dingen, die dort allgemein als typisch gelten sollen. Ob diese tatsächlich einer Überprüfung standhalten und welche Klischees in den betreffenden Ländern über Deutschland existieren, darüber berichtet die Autorin in ihrem ebenso amüsanten wie inspirierenden Reisetagebuch … Weiterlesen →